Dolomiten

Die Dolommiten dürfen sich seit 2009 "UNESCO-Weltnaturerbe" nennen. Im heurigen Jahr sind die Dolomiten inklusive der Bletterbachschlucht in die Liste der Welterben aufgenommen worden.

Bereits die Fahrt nach Radein ist eine Reise durch die typische Dolomitenflora. Zuerst schlängelt sich die Straße durch Mischwälder, die abgelöst werden von Nadelwäldern, weiten Weidewiesen und schroffen Porphyrwänden. Oben angekommen weitet sich der Blick und wunderschöne alte Lärchenfelder am Fuße des Weißhorns verbreiten eine angenehme Stimmung. Das 14 Suiten Hotel Villa Berghofer liegt am Fuße des Weißhorns und Schwarzhorns, eine halbe Stunde von der spektakulären Bletterbachschlucht entfernt in einer geologisch hochinteressanten Zone, welche die Entstehungsgeschichte der Dolomiten offenbart.